Bücher schreiben mit KI

Lernmodul Kreativität

Mit der Textanalyse kann eine Künstliche Intelligenz aus Texten Informationen wie Stimmung, Sprache, Schlüsselbegriffe oder sogar Sinnzusammenhänge ermitteln. Unternehmen setzen diese Möglichkeiten schon ein, um riesige Datenmengen aus E-Mails, Dokumenten oder Webseiten zu analysieren und zu systematisieren. Dass dies in der Anwendung nicht nur eine Hilfe zur Strukturierung ist, sondern auch bereits in kreativer Weise genutzt wird, zeigen die folgenden Beispiele.

Algorithmen als Poeten

"Auf der Flucht gezimmert in einer Sommernacht. Schleier auf dem Mahle. Säumung Nahrung, dieses Leben." So beginnt das Gedicht "Sonnenblicke auf der Flucht", geschrieben von einer KI. Hört sich ziemlich echt an, wie von einem Lyriker geschrieben oder? Das Gedicht überzeugte sogar die Fachwelt und hat es in einen renommierten Gedichtband geschafft. Ohne dass die Literaturexpertinnen - und experten bemerkten, dass hier ein Computer am Werk war.

Um eine so gutes Ergebnis zu erzielen, bedarf es eines guten Trainings. So haben die Entwickler die Künstliche Intelligenz mit einer sehr großen Anzahl an Gedichten von Goethe und Schiller gefüttert. Dies ermöglichte, dass die KI das spezifische Vokabular, die Semantik und Rhythmik erlernt.

Doch nicht nur die alten Meister können von der KI imitiert werden. Unlängst hat eine KI ein ganzes Harry Potter Kapitel geschrieben. Im Alltag angekommen ist die Künstliche Intelligenz beim Verfassung von einfachen redaktionellen Berichten sportlicher Ereignisse oder bei Pressemitteilungen.




Storytelling

Mit Pix2Story kannst du selbst ausprobieren, wie gut eine KI bereits Texte schreibt. In kürzester Zeit kreiert die KI drei verschiedene Geschichten unterschiedlicher Genres anhand eines hochgeladenen Bildes. Zur Auswahl stehen Adventure, Thriller oder Science-Fiction. Eine Kombination aus Bildanalyse und Auswertung von Bildunterschriften macht es möglich.

Mithilfe von 2000 Romanen wurde die künstliche Intelligenz 2 Wochen lang trainiert. Das besondere dabei: Jedes Kapitel und jeder Abschnitt des Romans wurde in Sinnzusammenhängen aufgegliedert. So können von der KI nicht nur Wörter erkannt, sondern auch ihre Bedeutung im Kontext umliegender Sätze abgebildet werden.