Initiative IT-Fitness

Souverän in der digitalen Welt

Wir leben in einer zunehmend durch Digitalisierung geprägten Welt. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) wird dabei sowohl berufliche als auch gesellschaftliche Veränderungen mit sich bringen.

Orientierung im digitalen Raum wird wichtiger denn je, um aus technologischer, gesellschaftlicher und persönlicher Sicht die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Mit der Initiative IT-Fitness bieten wir Nutzern jeder Altersgruppe Unterstützung an, um sich einerseits souverän im Netz zu bewegen und anderseits, um auf die Bewältigung der Anforderungen in einem Zeitalter von künstlicher Intelligenz gut vorbereit zu sein.

Online-Tests, Hintergründe und Online-Trainings als Kernelemente unterstützen dabei interaktiv und werden durch verschiedene Veranstaltungsformate ergänzt.

Die Partner der Initiative

Die Initiative „IT-Fitness“ ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Microsoft Deutschland GmbH und wird vom 21st Century Competence Center (21CCC) im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. umgesetzt.

Microsoft engagiert sich im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements in der Initiative mit dem Ziel, Menschen den Zugang zu digitalen Technologien zu ermöglichen und so Teilhabe und Zukunftschancen zu erhöhen.

Mit dem 21CCC engagiert sich der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. mit Bildungsangeboten, um innovatives, mediengestütztes Lernen für alle erlebbar zu machen.

Das 21CCC entwickelt dazu Lernszenarien für unterschiedliche Altersklassen und befördert interaktives Lernen. Dabei steht die Entwicklung und Förderung von Kompetenzen, insbesondere eine souveräne Mediennutzung im Vordergrund.

Über die Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 110,36 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2018; Juni 2018).

Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Über den fjs e.V.

Der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. übernimmt als Kompetenzträger für digitale Kultur, Bildung und Gemeinwesen in Deutschland eine hohe Verantwortung, wenn es darum geht, neue Medien, Computerspiele und technische Entwicklungen auf der einen Seite sowie moderne Bildungsarrangements auf der anderen Seite als notwendigen Teil des gesellschaftlichen Lebens zu begreifen, aber auch Gefährdungspotenziale aufzudecken und Lösungen anzubieten.

Über die Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 77,85 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2013; 30. Juni 2013). Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über das 21CCC im fjs e.V.

Das 21CCC des Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit e.V. ist ein neuer Ort in Berlin der innovatives, mediengestütztes Lernen erlebbar macht. Das 21CCC bietet Lernszenarien für unterschiedliche Altersklassen und zeigt interaktives Lernen in und außerhalb von Unterricht auf ganz neue Art. Dabei steht die Entwicklung und Förderung von Kompetenzen, insbesondere eine kompetente Mediennutzung im Vordergrund.