Glossar

WLAN

Wenn Daten durch die Luft schweben, dann ist keine Zauberei im Spiel, sondern WLAN. Denn WLAN ['ve:la:n] ermöglicht die Datenübertragung via Funkwellen, also beispielsweise das kabellose Surfen im Internet. Um aus dem Internet, das aus der Telefonbuchse an der Wand kommt, WLAN zu machen, braucht man einen entsprechenden WLAN-Router, an dem man dann auch die dringend anzuratende Verschlüsselung und das unbedingt erforderliche Passwort für den Zugriff einstellt. WLAN steht für wireless local area network, zu Deutsch: drahtloses lokales Netzwerk.

Router Passwort IP-Adresse
E
G
J
M
N
Q
X
Y
Z

Machen Sie den Online-Test

Welcher IT-Fitness-Typ sind Sie? Mit nur 20 Fragen testen Sie Ihr Grundwissen zum Thema Online-Sicherheit, prüfen Ihr Handeln mit Technologie und erfahren, welcher Nutzertyp Sie sind.

  • Einsteiger(in), muss sich auf die Socken machen.
  • Kenner(in), weiß grundsätzlich wie es geht.
  • Praktiker(in), nutzt Technologie geschickt.
  • Ratgeber(in), hat alle(s) souverän im Blick.

Der Online-Test erfordert übrigens weder eine Anmeldung noch die Eingabe persönlicher Daten.